afa logo text
Über uns
Gruppen
kda
Mobbingberatung
Kontakt
Links
Startseite

e-mail

Terminübersicht

MeG, das Programm:

   Besondere Termine
   mehrtägige Seminare
   Natur & Umwelt
   afa-Abende
   Politik & Gesellschaft

   Kolbermoor
 

 

Weitere und besondere Termine
September 2017 – März 2018

Dienstag, 17.10.2017
Freitag, 20.10. –
Samstag, 21.10.2017

Dienstag, 24.10.2017
Mittwoch, 22.11.2017
Freitag, 1.12.2017
 

Samstag, 18.03.2017

Donnerstag, 14-tägig


Nachmittagsveranstaltungen
Mittwoch 15 Uhr bis 17 Uhr im kda

Termine
20.09. – Ernährung
06.12. – Nikolausbräuche

2018
31.01. – Jahreskreiszeichen
21.03. – Technik im Haushalt, gestern und heute
06.06. – Familie im Wandel der Zeit

Ein Gesprächskreis mit der Einladung zum regen Gedankenaustausch

Wir treffen uns in gemütlicher Runde zu Themen, die uns am Herzen liegen. Bei Kaffee und Kuchen bleibt auch genügend Zeit für persönliches Gespräch. Wir freuen uns, wenn Ihr Wünsche und Anregungen mitbringt.
Leitung: Uli Gondesen.

Mittwoch, 20. September 2017
Thema: „Ernährung“
Erntedank steht vor der Tür. Was essen wir? Wie wird unsere Nahrung
produziert? Von der Tierhaltung bis „Landgrabbing“, von bäuerliche und
industrielle Landwirtschaft, von Demeter bis zur Gentechnik.

Mittwoch, 6. Dezember 2017
Thema: „Nikolausbräuche“
Am Nikolaustag beschäftigen wir uns mit Nikolausbräuchen, früher und
heute, in Deutschland und Schweden

Mittwoch, 31. Januar 2018
Jahreskreiszeichen
Christianisierung heidnischer Götter und Feste u.a.

Mittwoch, 21. März 2018
Technik im Haushalt, gestern und heute

Mittwoch, 6. Juni 2018
Familie im Wandel der Zeit


Sonderveranstaltung der Mobbing-Beratung:
Dienstag, 17.10.2017, 19.00 – 21.00 Uhr

Mobbing macht krank – Bewältigungsstrategien und Therapieangebote

Referent: Alexander Spörl, Facharzt für Neurologie, ­Psychiatrie und Psychotherapie, Zentrum für psychische ­Gesundheit Romanstraße
Alexander Spörl beschäftigt sich intensiv in eigener Praxis mit Konflikten am Arbeitsplatz und den damit verbundenen medizinischen Folgen für die Betroffenen. Dabei ist er sowohl psychiatrisch als auch psychotherapeutisch tätig.

Ort: KDA, München, Schwanthaler Str. 91
Kosten: 10 Euro

nach oben

Freitag, 20.10. – Samstag, 21.10.2017; Rothenburg o.T.

7. Forum Kirche – Wirtschaft – Arbeitswelt
„Arbeitszeit in der Digitalen Gesellschaft“

afa-Freunde bekommen Ermäßigung
(Programm wird auf Wunsch zugeschickt oder gemailt)

nach oben NEU!!

Dienstag, 24. Oktober 2017 • 19.00 – 21.00 Uhr
Einladung zum Info-Abend

Aktuelles zur Pflegeversicherung

Kooperationsveranstaltung
von EAG Oberbayern, afa München und kda München

Mit drei Pflegestärkungsgesetzen wurden seit 2015 die Leistungen der Pflegeversicherung um 5 Milliarden Euro pro Jahr ausgeweitet. Mit einem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff wurde die Zahl derer, die Anspruch auf Leistungen haben, erweitert. Dadurch kann mehr professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden und es gibt mehr Geld für pflegende Angehörige. Deutlich verbessert wurde auch die soziale Absicherung von pflegenden Angehörigen durch Beiträge in die Rentenversicherung und zur Arbeitslosenversicherung und bis zu zehn Tage Lohnersatzzahlungen.

Über die aktuellen Regelungen zu Pflege für die zu Pflegenden und diejenigen, die pflegen, wird an diesem Abend informiert. Ein Schwerpunkt liegt bei den Möglichkeiten und Regelungen für ArbeitnehmerInnen, die Angehörige pflegen.

Der Vortrag soll den inhaltlichen Rahmen bilden für eine intensive Diskussion mit Fragen und Antworten.

Referent: Dietmar Stullich, Fachbereichsleiter AOK Bayern

Die Anmeldung ist erforderlich weil die Veranstaltung erst ab einer Mindestteilnehmerzahl stattfinden kann.

Anmeldungen bitte beim kda Tel.: 089/ 53 07 37 37 oder
Mail: kda.muenchen@kda-bayern.de

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen!

nach oben

Mittwoch, 22.11.2017; 18 Uhr im kda

Sozialpolitischer Buß- und Bettag

nach oben

Freitag, 1.12.2017 18 Uhr im kda

afa-Adventsfeier

Zeit zur Besinnung und Begegnung
Beiträge kultureller und kulinarischer Art für das Bufett sind willkommen.

nach oben


 

jeweils 18 Uhr,
Ort meist Katholische Hochschulgemeinde, Leopoldstr. 11

Politisches Samstagsgebet

Das Politische Samstagsgebet ist ein Kooperationsbündnis von BürgerInnen-Gruppen und Initiativen, das sich vor einigen Jahren im Rahmen der Globalisierungskritik gebildet hat.
Motto: Wirtschaften für das Leben gegen den Ausverkauf des Lebens an Kapitalinteressen. Es ist offen gegenüber Menschen anderer Religionszugehörigkeit und wird von vielen BürgerInnen-Initiativen getragen: auch von der afa.


Ansprechpartnerin (neu): Gabriele Hilz, c/o pax christi München,
paxchristi-muenchen@t-online.de

nach oben

Die Djembegruppe trifft sich jeden zweiten Donnerstag

Trommeln

Rhythmus ist die höchst individuelle Art einer inneren Schwingungsneigung und Schwingungsfähigkeit. Musizieren, explizit das Trommeln, entspringt dem Wunsch, diese Neigung in die Tat umzusetzen. Immer bewusster und genauer „er-fährt“ ein Trommler auf dem Weg des situationsbezogenen, improvisatorischen Spiels seine eigene Ausdrucksweise und erspürt darin sinnlich und reflektierend sich selbst.
Eine offene Djembegruppe für Fortgeschrittene mit Improvisationserfahrung (Hand-zu-Hand-Satz) trifft sich jeden zweiten Donnerstag.

Ansprechpartner: Helmut Kneitinger
Tel. 089/ 22 77 71
Kosten: nach eigenem Belieben incl. Nulltarif

nach oben